Förderschule "Ernst von Haselberg"

"Das Kind ist der Autor seines Lebens"

Förderschule "Ernst von Haselberg"

Die Klinikschule mit Schulteil für Erziehungshilfe wurde am 01.August 2007 gegründet und trägt seit dem 27.Februar 2008 den Namen „Ernst von Haselberg“.

Ernst von Haselberg, ein Stralsunder Architekt und Stadtbaumeister, lebte von 1827 bis 1905.

 

Die Klinikschule mit Schulteil für Erziehungshilfe begleitet und fördert Schüler in schweren psychischen und/oder physischen Krisensituationen und/oder mit Beeinträchtigungen im Bereich des Lernens, welches sich häufig mit Störungen in der emotionalen und sozialen Entwicklung widerspiegeln.

Aufgabe unserer Schule ist es, geeignete schulische und sozialpädagogische Angebote innerhalb eines interdisziplinären Gesamtkonzepts zu gestalten.