Struktur

Die Schulbereiche Klinikschule und Schulteil für Erziehungshilfe sind räumlich getrennt, werden aber von gemeinsamen inhaltlichen Strukturen und pädagogischen Grundprinzipien getragen. 

Die Klinikschule befindet sich, wie die Kinder- und Jugendpsychiatrie, auf dem Gelände des Hanse-Klinikums Stralsund.

Die Patienten bzw. Schüler und Schülerinnen werden dort auf sieben Stationen, einschließlich auf zwei Tagesstationen, medizinisch und psychologisch betreut.

Die Dauer des Aufenthaltes der Patienten richtet sich dabei nach dem jeweiligen Krankheits- oder Störungsbild.

Sie kann sich über einige Wochen oder mehrere Monate erstrecken.

 

Der Schulteil für Erziehungshilfe befindet sich, gemeinsam mit der Grundschule „Ferdinand von Schill“, in einem Gebäude im Stadtteil Grünhufe.

Hier lernen die Schüler in Kleinstklassen mit dem Förderschwerpunkt emotionales und soziales Erleben (esE-Klassen) sowie in der Schulwerkstatt.

© 2011 Ernst-von-Haselberg-Förderschule Stralsund | Impressum